Navigation

Details

6. Juni 2019, 19.30 Uhr, Clubabend mit Gästen

Europawahl 2019 Wahlanalyse,

mit Herrn Univ.-Prof. Dr. Frank Brettschneider

 

Am 26. Mai findet in Deutschland die Europawahl statt. Viele Europäer wollen die Europawahl als Denkzettel nutzen! Den aktuellen Umfragen zufolge müssen die „EU-freundlichen“ Parteien der Mitte mit Verlusten rechnen. Nationalistische Populisten hoffen auf einen Triumph.
Steht nach der Wahl die sowieso schon fragile Einheit Europas auf dem Spiel?

Wir freuen uns, den uns bekannten Herrn Prof. Dr. Frank Brettschneider, erneut für diesen Dialog gewonnen zu haben. Er wird seine Analyse der Wahlergebnisse und die zu erwartenden Szenarien zur Diskussion stellen und wir dürfen einen spannenden Clubabend mit Gästen erwarten.

Europawahl 2019 Wahlanalyse,
mit Herrn Univ.-Prof. Dr. Frank Brettschneider

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19.30 – 21.00 Uhr
Clubraum des Wirtschaftsclubs Stuttgart
Hotel Steigenberger Graf Zeppelin

Professor Dr. Brettschneider hat Politikwissenschaft, Publizistik und Jura studiert und über das Thema „Spitzenkandidaten und Wahlerfolg“. habilitiert. Er ist seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim. 1996 wurde mit dem Wissenschaftspreisdes Deutschen Bundestages für Arbeiten zum Parlamentarismus und 1997 mit EMNID-Wissenschaftspreis für das Projekt „Personalisierung der Politik“ ausgezeichnet. Arbeitsschwerpunkte heute sind Themen wie Unternehmenskommunikation, Verständlichkeitsforschung, Wahl- und Einstellungsforschung, Themenmanagement und Campaigning sowie Medienwirkungsforschung.

Interessierte Gäste sind willkommen!
Bis zum 3. Juni 2019 können Sie ihre Teilnahme anfragen. 
Fon 0152 0447 1455  
mailto:zimmermann(at)wirtschaftsclub-stuttgart.com